Internet der Dinge

Das Unternehmen bietet mehrere LoRa-basierte Kommunikationssensoren für die Übertragung in LoRaWAN-Netzwerken an.

In Zusammenarbeit mit IBM hat das Unternehmen einen großen Proof-of-Concept-Feldversuch in Südafrika durchgeführt, bei dem LoRa-basierte Kommunikation für die Überwachung von Wildtierbewegungen verwendet wurde.

Portable / Roaming application sensor

Tragbarer LoRa Sensor

Neben der Positionierung mittels GPS erlauben die LoRa-basierten Kommunikationssensoren den Tierzustand, seine Beschleunigungen und seine Bewegung zu messen und zu übertragen.

Vehicle or building mounted sensor

LoRa Sensor für Fahrzeuge

Die LoRa-basierten Kommunikationssensoren sind batteriebetrieben und ermöglichen mit einer Standartbatterie einen Betrieb von mindestens 18 Monaten.

Tierhalsband mit LoRa Sensor